Nach Verletzungspause wieder auf dem Treppchen

Am vergangenen Samstag kämpften wir uns, nach langer Verletzungspause, wieder zurück an die Spitze der Discofox S-Klasse (Hauptgruppe II), und errangen beim NRW-Cup in Siegen den dritten Platz.

Im Juli war Thorben schwer gestürzt und hatte sich das Schultereckgelenk gesprengt. Über acht Wochen und zwei Operationen später konnten wir erst vor knapp 10 Tagen wieder aktiv in das Training einsteigen und uns auf den NRW-Cup vorbereiten.

Beim Turnier fehlte dann aber noch die gewohnte Sicherheit und auch ein gutes Stück Kondition, so dass wir zuletzt mit dem dritten Platz sehr zufrieden sind. „Grundsätzlich wäre heute mehr drin gewesen, aber nach so einer langen Pause sind wir doch extrem zufrieden mit dem Ergebnis“ sagt auch Nicole.

Aufgrund der Verletzung konnten wir in diesem Jahr nicht an den Qualifikationsturnieren für die Deutsche Meisterschaft teilnehmen und müssen jetzt hoffen, über die Rangliste noch einen Platz für das wichtigste Turnier des Jahres im Dezember in Köln zu gewinnen.

Nicole & Thorben Rump vom Discofox-Turnierclub Hannover. Discofox-Show & Training in Steinhude, Wunstorf, Hannover und Umgebung.